Wie groß oder klein darf die Trauungslocation sein?

Heute geht es um die Trauungslocation, z.B. die Kirche oder der Ort für die freie Trauung.

Unsere Kirche war leider etwas zu groß für unsere Gesellschaft, deshalb haben wir Reihen abgetrennt, damit es voller aussieht. Bei einer freien Trauung oder Trauung im Freien kann man die genaue Gästeanzahl berücksichtigen, doch Achtung dabei gibt es auch ein paar Tücken.

Foto: Michael Keplinger

Hier seht ihr, dass wir nur die ersten Reihen genutzt haben und die hinteren Reihen mit einem weißen Band abgesperrt haben.

Foto: Michael Keplinger

Auf den Fotos wirkte es dann voller als es tatsächlich war. Wie ihr seht ist es nur eine Frage der Perspektive 😉

Bei einer Trauung im freien ist man viel flexibler.

Hier eine kirchliche Trauung im Freien im Palais Schönburg, Wien
Foto: Tom & Nena

Deine Wünsche für unseren Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X